Der Veranstaltungsort

Der “Peter Behrens Bau”

Der Umweltbeauftragten-Kongress findet seit 2018 im Industriepark Höchst, im Gebäude C770 „Peter Behrens Bau“ statt.

Die beeindruckende Halle wurde 2008 in den von Peter Behrens vorgesehenen Originalzustand von 1924 zurückversetzt. Der Architekt Peter Behrens brachte in seinen expressionistischen Bau unterschiedliche Baustile ein, die dennoch ein bis ins Detail stimmiges Gesamtkunstwerk ergaben. Besondere Merkmale des Gebäudes, das auch als „umbautes Licht“ oder „Stein gewordener Expressionismus“ bezeichnet werden kann, sind das Zusammenspiel von Farbe und Form in der Kuppelhalle, die Ornamente aus Bauhaus und Backstein sowie die Lampen, Türgriffe und Glasfenster des Peter Behrens.

Die Räumlichkeiten